Glas-Reinigungen enden oft mit Glas-Kratzern, so dass bei der Bauübernahme keine Sicht in Sicht ist

Der Einsatz von Klingen, Messern oder metallischen Gegenständen ist bei der Glasreinigung nicht zulässig. Trotzdem werden täglich hunderte von Scheiben durch die falsche Anwendung zerkratzt – gerade vor der Bauübernahme.

Unsere Glas-Experten prüfen wie tief die Schäden im Glas sitzen, wie viele Scheiben genau betroffen sind und ob es sich um unterschiedliche Schadenereignisse handelt. Liegt ein angemessener Kostenvoranschlag vor? Stimmt die Anzahl der angezeigten Scheiben überein usw.?

Bewertungen auf Basis von Unterlagen, deutschlandweite Begutachtungen vor Ort, Plausibilitätsprüfungen, Wertermittlungen und die Wiederherstellung sind unsere Service-Dienstleistungen.

Zur Beauftragung geht es hier entlang.

SO ERREICHEN SIE UNS:

Montag bis Freitag 8.00 bis 17.00 Uhr
Telefon: 04202-99391-100
info@deutscheschadenservice.de